Was kann ich schnell kochen – Rezepte?

Themenübersicht > Rezepte     Veröffentlicht von: Gabriel -  29. November 2011

Was man braucht: 500 g Pasta, etwas Olivenöl, 1 Becher Sahne, 6 reife Tomaten, Salz, Pfeffer, eine Prise Zucker, frisches Basilikum, frischer Ruccola, Oarmesan, Mozzarella
Kostenpunkt: variiert je nach Qualität der verwendeten Zutaten
Zeitaufwand: circa 15 Minuten
Schwierigkeit: sehr leicht
Anmerkungen: Menge für circa 4 Personen
1
Möchte man schnelle eine leckere Mahlzeit zuberieten eignen sich besonders Pasta-Rezepte. Für gewöhnlich brauchen Nudeln nict länger als 10 Minuten zu kochen, währned dessen kann die Sauce zubereitet und der Tisch gedeckt werden.
2
Einen Topf mit reichlich Wasser zum kochen bringen. Sobald das Wasser kocht die Nudeln und eine Prise Salz hinein geben und nach Packungsanweisung gar kochen.
3
Während die Nudeln kochen wird die Sauce zubereitet.
4
Etwas Öl in einer großen Pfanne erhitzen, die Tomaten klein schneiden und einige Minuten darin andünsten.
5
Die Sahne dazu geben, mit Salz, frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer, einer Prise Zucker und je nach Belieben italienischen Kräutern würzen. Frisches Basilikum dazu geben.
6
Ruccola waschen und die Stängel entfernen.
7
Die Nudeln abgießen und auf die Teller verteilen, die Sauce darüber gießen.
8
Die Mozzarella klein schneiden und mit dem Ruccola über die Sauce geben, noch heiß servieren.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung