Was kann ich kochen mit Zucchini?

Themenübersicht > Rezepte     Veröffentlicht von: Gabriel -  5. Februar 2012

Was man braucht: 1 Becher Crème Fraîche, 400 g Zucchini, Salz, frisch gemahlener Pfeffer, 400 g Kartoffeln, 2 Esslöffel Weizenmehl, 2 Eier, 200 g Frühlingszwiebeln, Fett für die Pfanne
Kostenpunkt: variiert je nach Qualität der verwendeten Zutaten
Zeitaufwand: circa 20 Minuten Zubereitungszeit
Schwierigkeit: sehr leicht
Anmerkungen: Ein sehr einfaches Rezept für Zucchini-Reibekuchen.
1
Die Kartoffeln schälen und grob reiben. Die Zucchini gründlich waschen, die beiden Enden abschneiden und ebenfalls grob reiben.
2
Die Frühlingszwiebeln klein schneiden und zu der Kartoffel-Zucchiini Mischung mengen.
3
Das Mehl und die Eier zu dem Gemüse geben, alles gründlich vermischen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.
4
In einer Pfanne etwas Fett erhitzen. Die Gemüsemasse Esslöffelweise in das Fett geben und von beiden Seiten etwa 1-2 Minuten goldbraun braten.
5
Die Reibekuchen mit einem Klecks Crème Fraîche obenauf servieren.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung