Was kann ich kochen mit Lachs?

Themenübersicht > Rezepte     Veröffentlicht von: Gabriel -  27. Februar 2012

Was man braucht: 250 g TK Wildlachs, 200 g Spaghetti oder Tagliatelle, gesalzenes Wasser, 1 Becher Schmand, 1 Viertel Liter Weißwein, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 1 mittelgroße Zwiebel, eine Prise Salz, Pfeffer, 1 TL Dill, Olivenöl, Parmesan, Pinienkerne
Zeitaufwand: 30 Minuten
Schwierigkeit: mittel
Anmerkungen: Rezept für Spaghetti mit Lachs in Weißweinsauce
1
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Anschließend das Öl in der Pfanne heiß werden lassen, Zwiebel und Knoblauchwürfel hineingeben und im heißen Fett glasig dünsten.
2
Den gefrorenen Lachs beidseitig mit etwas Salz und Pfeffer bestreuen. Ihn dann zu den Zwiebeln in die Pfanne geben und bei geringer Temperatur von beiden Seiten leicht anbraten. Nach ca. 4 Minuten mit Weißwein ablöschen.
3
Die Pfanne abdecken und den Lachs im Wein bei mittlerer Temperatur ca. eine viertel Stunde köcheln lassen. Währenddessen die Spaghetti al dente kochen.
4
Sobald der Lachs gar ist, in der Pfanne in mundgerechte Stücke zerkleinern, den Schmand unterrühren und alles nochmal zum Kochen bringen. Mit Salz, Pfeffer, Dill und je nach Belieben einem Schuss Zitrone fein abschmecken.
5
Die Spaghetti abschütten und auf einem Teller mit etwas Ölivenöl und Lachssauce anrichten. Je nach Geschmack mit gehobeltem Parmesan und gerösteten Pinienkernen bestreuen.
6
Andere leckere Lachsgerichte sind:
Spinat – Lachs – Lasagne
Brokkoli – Lachs – Quiche
Überbackenes Lachsfilet mit Kartoffeln und Gemüse
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung