Was kann ich kochen mit Kartoffeln – Rezepte?

Themenübersicht > Rezepte     Veröffentlicht von: Gabriel -  15. Oktober 2011

Was man braucht: 1 kg Kartoffeln, 1 Knoblauchzehe, 500 g Sauerrahm, 1 Bund Schnittlauch, 1 Päckchen Mozzarella, Pfeffer, Salz, Gouda
Kostenpunkt: variiert je nach Qualität der verwendten Zutaten
Zeitaufwand: circa 40 Minuten Zubereitungszeit
Schwierigkeit: relativ einfach
Anmerkungen: Gefüllte Kartoffeln mit Mozzarella
1
Den Ofen auf 200 °C vorheizen.
2
Als erstes müssen die Kartoffeln vorgekocht werden.
3
Die Kartoffeln waschen, schälen und in einem Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Die Kartoffeln weich kochen, die Kochzeit variiert je nach Größe der Kartoffeln.
4
Sind die Kartoffeln weich können sie der Länge nach halbiert werden. Das Innere wird nun sehr vorsichtig ausgehölt, so dass eine Mulde entsteht, welche man anschließend füllen kann.
5
Die Mozzarella in feine Stücke schneiden.
6
Den Knoblauch schälen und fein hacken.
7
Den Schnittlauch waschen und ebenfalls klein schneiden.
8
Den Gouda würfeln.
9
Das Kartoffel-Innere mit den restlichen Zutaten gut vermischen, am besten drückt man alles mit einer Gabel klein. Die Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken.
10
Die Masse in die ausgehölten Kartoffeln füllen, auf ein Backblech setzen und im vorgeheizten Ofen etwa 20 Minuten backen.
11
Tipp: mit frischem Blattsalat und Kräuterquark servieren.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung